1926/27

1925/261927/28


Trainer: Unseld, Anton




Mannschaft:
Haarer, Hermann
Handte, Paul
Hartmann, Eugen
Hofmann, Willy
Höschle, Adolf
Keck
Keßler, Willi
Kurz
Lieb, Ede
Link, Karl
Maneval, Hellmut
Mihalek, Josef
Nagel, Willi
Niederbacher, Max
Reihing, Walter
Schäfer II, Franz
Seemann
Weiler, Alfred
Welz, Walter
Wunderlich, Georg



1. Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 05.09.1926
VfR Heilbronn - Stuttgarter Kickers 2:6

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 11.09.1926
Stuttgarter Kickers - Stuttgarter SC 2:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 19.09.1926
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 4:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 03.10.1926
Karlsruher FV - Stuttgarter Kickers 2:0

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 17.10.1926
Stuttgarter Kickers - Freiburger FC 3:1

6. Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 24.10.1926
Stuttgarter Kickers - Union Böckingen 4:2 (2:0)
SR: Meßberger (Regensburg); Zuschauer: 3.000
Kickers: Haarer; Mihalek, Höschle; Link, Niederbacher, Schäfer; Wunderlich, Lieb, Nagel, Maneval, Kurz
Böckingen: Schübel Karl; Haußer, Walfer F; Küstner, Glück, Sammet; Drißner, Kollmer, Walter R., Hoffmann, Finkbeiner
Tore: 1:0 Lieb, 2:0 Nagel, 3:0 Kurz, 3:1 unbekannt (Handelfmeter, Mihalek), 3:2, 4:2 Maneval


Kickers - Böckingen: Schübel kann den Ball nicht wegbringen, Lieb setzt nach - zweites Tor für die Kickers. Quelle: Fußball

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 31.10.1926
SC Freiburg - Stuttgarter Kickers 2:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 07.11.1926
Stuttgarter Kickers - Phönix Karlsruhe 3:1

9. Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 14.11.1926
Stuttgarter Kickers - VfR Heilbronn 3:1
SR: Schwarzfischer (Landshut); Zuschauer: 3.500
Kickers u. a. mit Mihalek, Nagel; Schäfer, Niederbacher, Link; Welz, Kurz, Keßler, Wunderlich, Reihing
Tore: Welz 3x - Gimpel

10. Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 21.11.1926
Stuttgarter Kickers - Sportfreunde Stuttgart 5:1 (3:1)
SR: Maul (Nürnberg); Zuschauer: 4.000
Kickers: Haarer; Mihalek, Nagel; Link, Niederbacher, Schäfer; Wunderlich, Hartmann, Keßler, Welz, Maneval
Sportfreunde: Walter; Benz, Eisele; Röck, Hahn, Schrack; Wölpert I, Rank, Speer, Schumacher, Wölpert II
Tore: 1:0 Hartmann, 2:0 Wunderlich (bis 15. ), 2:1 Rank, 3:1 Maneval, 4:1 Hartmann (Wunderlich), 5:1 Niederbacher

11. Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 28.11.1926
Stuttgarter SC - Stuttgarter Kickers 1:2

12. Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 05.12.1926
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart 1:4

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 12.12.1926
Phönix Karlsruhe - Stuttgarter Kickers 2:1
Kickers wegen Verletzungen mit 5 Ersatzspielern

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 19.12.1926
Stuttgarter Kickers - Karlsruher FV 5:2 (3:0)
SR: Weingärtner (Offenbach)
Kickers u.a. mit Keck; Maneval, Wunderlich

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 02.01.1927
Freiburger FC - Stuttgarter Kickers 0:3 (0:0)
Kickers u.a. mit Seemann - ohne Maneval

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 09.01.1927
Union Böckingen - Stuttgarter Kickers 0:3
Kickers u.a. mit Keck; Wunderlich

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 16.01.1927
Stuttgarter Kickers - SC Freiburg 5:3 (3:2)
SR: Braumüller (München); Zuschauer: 8.000
Kickers ohne Maneval

Spieltag Bezirksliga Württemberg/Baden, 30.01.1927
Sportfreunde Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:4

Endstand Bezirksliga Württemberg/Baden

1.VfB Stuttgart1849:2031:5
2.Karlsruher FV1869:2229:7
3.Stuttgarter Kickers1852:2926:10
4.Stuttgarter SC1830:3218:18
5.SC Freiburg (N)1849:4417:19
6.Phönix Karlsruhe (N)1829:4016:20
7.VfR Heilbronn1829:3515:21
8.Freiburger FC1836:5214:22
9.Union Böckingen1824:4410:26
10.Sportfreunde Stuttgart (N)1824:734:32




1. Runde Süddeutscher Pokal, 13.02.1927
Stuttgarter SC - Stuttgarter Kickers 1:0
Tor: 1:0 unbekannt (83. Handelfmeter)
Zum ersten mal seit Beginn der Verbandsspiele scheiden die Kickers bereits in der 1.Pokalrunde aus.




Privatspiel, 01.08.1926
Sportfreunde Stuttgart - Stuttgarter Kickers 2:3

Privatspiel, 08.08.1926
Stuttgarter Kickers - Fortuna Leipzig 7:1

Privatspiel, 15.08.1926
Karlsruher FV - Stuttgarter Kickers 4:3 (2:1)
SR: Klaiber (Karlsruhe); Zuschauer: 3.000
Karlsruhe: Waßmannsdorf; Trauth, Huber; Lange, Finneisen, Günther; Quasten, Reeb, Vogel, Kastner, Ege
Kickers: Haarer; Mihalek, Nagel; Handte, Link, Kurz; Wunderlich, Lieb, Niederbacher, Maneval, Weiler
Tore: 1:0 Quasten (15.), 2:0 Vogel, 2:1 Niederbacher, 2:2, 3:2 Reeb (Handelfmeter)4:2 Ege, 4:3 Maneval

Privatspiel, 22.08.1926
Stuttgarter Kickers - Schwarz-Weiß Essen 2:0

Privatspiel, 28.08.1926
Stuttgarter SC - Stuttgarter Kickers 1:3

Privatspiel, 29.08.1926
SV Feuerbach 98 - Stuttgarter Kickers 0:0

Privatspiel, 25.12.1926
Stuttgarter Kickers - Egyesület Budapest 15:1

Privatspiel, 06.01.1927
Stuttgarter Kickers - VfR Fürth 8:3

Privatspiel, 23.01.1927
Eintracht Frankfurt - Stuttgarter Kickers 2:4 (1:1)
SR: Birk (Frankfurt)
Frankfurt: During; Schütz, Egly, Kübert, Dietrich, Müller, Weber, Schönfeld, Stroh, Mölder, Kellerhof
Kickers: Keck; Mihalek, Höschle, Schäfer, Niederbacher, Kurz, Wunderlich, Link, Keßler, Welz, Lieb
Tore: 1:0 Dietrich, 1:1 Lieb, 2:1 Klüh, 2:2 During (Eigentor), 2:3 Welz, 2:4 Keßler

Privatspiel
Sportfreunde Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:4

Privatspiel, 27.02.1927
FC Bayern München - Stuttgarter Kickers 1:3

Privatspiel, 13.03.1927
Stuttgarter Kickers - Kickers Offenbach 5:2

Privatspiel, 20.03.1927
VfR Wormatia Worms - Stuttgarter Kickers 2:2 (1:1)
SR: Schnellbacher (Hanau); Zuschauer: 1.500
Worms: Gispert; J. Hartmann, J. Müller; F. Fries, Völker, A. Kiefer; Schanzenbächer, W. Winkler, Philipp (46. Christ), L. Müller, V. Jäger
Kickers: Keck; Niederbacher, Nagel, Mihalek, Kurz, Hartmann, Lieb, Welz, Wunderlich, Link, Maneval
Tore: 1:0 L. Müller (40. ), 1:1 J. Hartmann (45. Eigentor), 2:1 W. Winkler (Handelfmeter), 2:2 unbekannt

Privatspiel um den Ufa Preis, 27.03.1927
Stuttgarter Kickers - VfR Heilbronn 3:3
Lieb und Link mussten verletzt vom Platz, dadurch die Kickers einen großen Teil des Spiels nur mit 9 Spielern.
Durch das Ergebnis gewinnt der Stuttgarter SC den Ufa-Preis

Privatspiel, 02.04.1927
FC Pforzheim - Stuttgarter Kickers 3:4

Privatspiel, 03.04.1927
Freiburger FC - Stuttgarter Kickers 3:6 (2:1)
Kickers u.a. mit Haarer; Wunderlich, Kessler, Hoffmann, Maneval, Niederbacher - es fehlten Hartmann, Nagel, Lieb, Link (Kickers mit viel Ersatz angetreten. Kickers spielten mit der gleichen Elf wie am Vortage in Pforzheim)
Tore: 1:0 Radatt, 2:0 Würz, 2:1 Hoffmann, 2:2 (60. ), 2:3 Maneval, 2:4 Niederbacher, 2:5 Mittelstürmer, 2:6 Maneval, 3:6 Radatt

Privatspielreisen über Ostern ins Rheinland

Privatspiel, 16.04.1927
VfR Köln - Stuttgarter Kickers 0:3

Privatspiel, 17.04.1927
Borussia Rheine - Stuttgarter Kickers 2:2
laut anderen Quellen wurde 0:2 gewonnen

Privatspiel, 18.04.1927
Schwarz-Weiß Essen - Stuttgarter Kickers 1:2

Privatspiel, 24.04.1927
Stuttgarter Kickers - 1. FC Nürnberg 3:1

Privatspiel, 07.05.1927
Stuttgarter Kickers - Preußen Krefeld 0:2

Privatspiel, 08.05.1927
Stuttgarter Kickers - FC Bayern München 0:3

Privatspielreise von Himmelfahrt bis Pfingsten nach Sachsen und Schlesien
8 Spiele in 12 Tagen
16 Spieler (u.a. Wunderlich, Niederbacher, Gimpel (erster Einsatz für die Kickers bei dieser Reise)), der Trainer, der Leiter der Fußball-Abteilung und der Platz-Kassier waren dabei

Privatspiel, 26.05.1927
FC 1902 Zwickau - Stuttgarter Kickers 2:1

Privatspiel, 28.05.1927
Fortuna Leipzig - Stuttgarter Kickers 4:2

Privatspiel, 29.05.1927
VfL Bitterfeld - Stuttgarter Kickers 1:3

Privatspiel, 01.06.1927
Gutsmuts Dresden - Stuttgarter Kickers 2:1

Privatspiel, 02.06.1927
SC Görlitz - Stuttgarter Kickers 0:5

Privatspiel, 04.06.1927
Viktoria Forst - Stuttgarter Kickers 4:6

Privatspiel, 05.06.1927
Sportfreunde Breslau - Stuttgarter Kickers 3:5

Privatspiel, 06.06.1927
Sturm Chemnitz - Stuttgarter Kickers 1:2

Privatspiel, 26.06.1927
Stuttgarter Kickers - Eintracht Stuttgart 1:0